Die Welt ist einfach klein...

War heute früh nochmal im Laden und habe testweise Teile meiner Kollektion an ein paar der Figuren dort andekoriert. Lustigerweise habe ich rausgefunden, dass Melanie (die Besitzerin des Shops) Ihre eigenen Schaufensterpuppen vom gleichen - eben diesem besagten - Berliner Laden gekauft hat! Momentan hat sie drei Puppen in ihrem Store, aber da Mel grade plant im Laufe des nächsten halben Jahres mehrere Jungdesigner zu promoten, werden wir noch zusätzliche je nach Zusammenstellung der einzelnen Kollektionen diverse Schaufensterpuppen leihen . Findet man wirklich selten, dass es Leute wie Melanie gibt, die sich so tatkräftig dafür einsetzen, uns Jungdesigner in die Branche einzuführen. Sie ist wirklich immer für einen da, sowohl wenn man Fragen hat, oder sich nicht sicher, an wen man sich wie wenden so. Egal was, Mel findet eine Lösung. Gestern ist mir zum Beispiel eine Naht aufgegangen. War völlig hilflos, weil letzte Woche auch noch meine Nähmaschine eingegangen ist. Für Mel kein Problem! Hat den Rock einfach an ihre Schneiderin weitergegeben - und simsalabim, heute Morgen ist er fertig und sieht aus, als hätte es das kleine Missgeschick nie gegeben! Man kann wirklich sagen, dass ich mit ihr einen richtigen Glücksgriff gelandet habe! Jetzt werde ich mal meine Planung fertig machen müssen, Mel und ich fahren nämlich später noch im Laden vorbei und suchen uns die einzelnen Mannequins plus Perücken für die Schaufenstergestaltung raus. Also drückt mir mal die Daumen, dass alles so gut bleibt, wie es im Moment ist!

12.10.09 13:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen